Duell um die Jugendleiter

„Schlag den Raab“ ist wohl eine der bekanntesten und beliebtesten Spieleshows die es im deutschen Fernsehen je gab. Angelehnt an diese erfolgreiche Show wollten die Jugendleiter Daniel „The Machine“ und Krishan „The Power“ an die „Killerplauze“ Stefan Raab anknüpfen. Tapfer stellten sie sich der Herausforderung und traten in einem nervenaufreibenden Duell gegen die gesamte Jugend des Musikverein Steinheim an. Im 1 gegen 1 oder jeweils im Team wurde hart um den Sieg gekämpft. Neben Allgemeinwissen und Geschicklichkeit wurde auch der sportliche Kampfgeist der Kontrahenten auf die Probe gestellt.

Nach einem misslungenen Start der Jugendleiter beim Mikado konnten sie diesen Rückstand schon beim nächsten Spiel „Sightseeing“ ausgleichen. Kurz darauf erkämpften sie sich die Führung nach einem 2:1 Satzgewinn beim Headis („Kopftischtennis“). In den folgenden 17 Spielen war die Führung hart umkämpft und wechselte ständig. Am Ende hatten die Jugendleiter aber dann durch einen Sieg beim Musikbegriffe-Raten die Nase knapp vorn. Vom Moderator Alex „Axel Showmaster“ eine Belohnung für Kampf- und Siegeswille sollten aber dann doch die Gegner von „Power“ und „Machine“ in Form eines eigens designten Thermobechers erhalten.

Kommentare sind geschlossen.