Erfolgreiches Proben- und Freizeitwochenende des Jugendorchesters

Voller Vorfreude blicken wir in Richtung des bevorstehenden Doppelkonzerts mit den befreundeten Jungmusikerinnen und Jungmusikern aus Söhnstetten – voller Zufriedenheit und Stolz schauen wir zurück auf ein spaßiges und lehrreiches Proben- und Freizeitwochenende.

Zum Proben ging es diesmal in das Schwarzhornhaus nahe der Gemeinde Waldstetten im Ostalbkreis. Auf dem „Rechbergle“ – umgeben von Wäldern, Bergen und Tälern – wurden Freitagnachmittag die Zimmer im urigen, schönen Selbstversorgerhaus bezogen. Die leckeren Pizzas von Signore Hannes Kopietz und Uwe Katzer stimmten nach der Probe einen gemütlichen Abend ein. Bevor am Samstag Volleyball, Frisbee und Fußball auf dem weitläufigen Areal gespielt wurden, wurden die Konzertstücke in den einzelnen Registern geübt und perfektioniert. Abends wurde ordentlich gelacht, als „The Incredibles“ und Michael Mittermeier über die Großbildleinwand hüpften. Jugenddirigentin Stefanie Maier zeigte sich am Sonntag nach der abschließenden Gesamtprobe hochzufrieden mit dem Fortschritt und der musikalischen Leistung ihrer Nachwuchsmusikerinnen und -musiker. Auch Jugendleiter und Organisator Daniel Schmid freute sich über das gelungene Wochenende.

Ein großer Dank gilt allen Organisatoren und Helfern dieses Wochenendes – vor allem aber allen teilnehmenden Musikerinnen und Musikern des Jugendorchesters.

Das Doppelkonzert mit der Jugendkapelle des Musikverein Söhnstetten findet am Samstag, 04. Mai in der Seeberghalle statt (Beginn 19 Uhr). Der Eintritt ist frei – Spenden sind gerne willkommen.

Kommentare sind geschlossen.