Jugendfreizeit 2016

img_5193

Vom 7. – 9. Oktober war es endlich soweit, das Jahreshighlight, die Jugendfreizeit auf dem Schlosshof stand vor der Tür. Über ein ganzes Wochenende verbrachte die Jugend des Musikvereins mit rund 25 Teilnehmern, komplett auf sich allein gestellt, im Freizeitheim bei Schelklingen.
Freitagnachmittag fuhren wir in Fahrgemeinschaften Richtung Ulm. Nach einer kurzen Orientierungsphase im dem riesigen Haus und einem Vesper, ließen wir den Abend mit lustigen Kennenlernspielen ausklingen.

Am Samstag verging der Tag rasend schnell mit dem selbst konzipierten Spielehighlight „Schlosshofpoly“, in dem es sich, angelehnt an das bekannte Gesellschaftsspiel Monopoly, um das große Geld drehte. Anschließend stand das „Chaosspiel“ auf dem Programm, das in einem wahren Durcheinander im kompletten Haus begann. Am Abend stand eine düstere und gruselige Fackelwanderung auf dem Plan, die den ein oder anderen Schreckmoment beinhaltete.

Den Sonntag ließen wir je nach Laune der Teilnehmer mit verschiedenen Gruppen, wie beispielsweise Gipsmasken gestalten oder Discgolfen auf dem riesen Gelände um den Schlosshof, ausklingen.

Besonderen Dank gilt Allen, die dieses Wochenende ermöglicht haben und vor allem unserem Küchenteam, das uns stets mit leckerem Essen versorgt hat.

Viele Fotos von der Jugendfreizeit gibt’s in unserer Bildergalerie zu sehen.

Das Jugendorchester unter der Leitung von Karin Deberling ist für alle offen und auf der Suche nach jungen und motivierten Musikerinnen und Musikern, die gerne in der Gruppe musizieren wollen. Die Probe findet freitags von 15:00 – 16:30 Uhr im Proberaum des Musikverein Steinheim statt. Bei Fragen können Sie sich gerne an jugend@musikverein-steinheim.de wenden. Wir freuen uns über jede neue Musikerin und Musiker!

Kommentare sind geschlossen.