Gemeinschaftskonzert der Jugend aus Söhnstetten und Steinheim

Nachdem 2019 das erste Gemeinschaftskonzert der Jugendorchester aus Steinheim und Söhnstetten stattgefunden hatte, war schnell klar, dass dieses erfolgreiche Konzert unbedingt wiederholt werden musste. Nach zwei Jahren Pause konnte dies nun endlich geschehen. Im Dieter-Eisele-Saal bestritten unsere Gäste, die Jugendkapelle aus Söhnstetten, den ersten Teil des Konzertes. Unter der Leitung von Sven Maier zeigten sie souverän ihr Können und wurden mit viel Applaus belohnt. Nach der Pause spielte das „Orchester Kunterbunt“ unter der Leitung von Jan Jäger. Dies war der erste große Auftritt des Kooperationsorchesters von Musikschule und Musikverein in der neuen Formation. Doch die Musiker ließen sich keine Nervosität anmerken und überraschten mit einer großartigen Leistung. Nach zwei gemeinsamen Zugaben endete das Konzert und wir freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Danke an alle HelferInnen, MusikerInnen und ZuhörerInnen für diesen gelungenen Abend im Zeichen der Jugend und der Zusammenarbeit!

Kommentare sind geschlossen.